Aktuelles bzw. Vergangenes... (kleines Archiv)

...

3.Arzheimer Biertasting

Kirmes in Arzheim 2019

Walpurgisnacht & Maifeier 2019

2.Arzheimer Biertasting

Arzheimer Familienfest 2016

Karnevalssonntag 2015

Der Karnevalssonntag war ein voller Erfolg...DANKE an 755 Gäste im Festzelt...DANKE an Arzheim...DANKE an ALLE Helfer. IHR macht Karneval in Arzheim zu dem was es ist.

Jubiläum 2014

Am 24.06.2014 wurde der Burschenclub-Arzheim 1984 e.V.

30 Jahre...

DANKE an den Gründungsvorstand,

DANKE an ALLE Mitglieder, Freunde, Sponsoren, Bekannte und die Gäste die uns die vielen Jahre begleitet haben.

 

WIR freuen uns auf unsere Jubiläumstour mit Euch.

 

Euer Vorstand...

...Christian, Richard, Tobias, Volker, Florian, Sascha, Nico & Marcel

Kirmes in Arzheim

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Die Arzheimer feiern ihre traditionelle Kirmes. Wie immer erwarten Sie stimmungsvolle Tage im Festzelt auf dem Schulplatz der Grundschule Arzheim. Ein besonderes Jubiläum begeht in diesem Jahr die BLUTO GbR - zum 10. Mal ist sie als "Zeltwirt" für unser leibliches Wohl zuständig. Dafür gebührt ihr, d.h. Björn Weigand und Ludwig Scherag und deren Familien ein dickes Lob und natürlich ein großes Dankeschön. Unterstützen Sie die Zeltwirte durch Ihr Kommen und die Kirmesgesellschaft mit dem Kauf einer Mitgliedsschleife. Höhepunkt der Kirmes ist der Umzug am Sonntag, den 04.08. mit anschließendem Vortrag des Kirmesspruchs durch den Kirmesjungen Marius Eck

Allen Besuchern wünschen wir viel Spaß !

 

Text: Michael Merz

Jahreshauptversammlung 2012

...für Euer Vertrauen in den neuen bzw. alten Vorstand des BCA.

 

Ihr seid der Burschenclub Arzheim.

 

 

Wahlergebnis vom 23.11.12

 

1.Vorsitzender: Marcel Maleck

2.Vorsitzender: Christian Wolf

Schriftführer: Richard Klotz

1.Kassierer: Volker Wolf

2.Kassierer: Tobias Heinrich

 

1.Beisitzer: Sascha Best

2.Beisitzer: Florian Heavescher

3.Beisitzer: Stephan Keßler

4.Beisitzer: Christian Rath (ausgeschieden)

 

1.Kassenprüfer: Roland Wilde

2.Kassenprüfer: Thomas Dreier

 

Vatertagstour 2012

Gestartet haben wir um 10.00 Uhr bei Tobias Heinrich, und das erst einmal mit einem gemütlichen Bier auf seiner Terrasse. So kamen wir erst später dazu unser Bier im Wald zu suchen...Doch mussten wir uns losreißen, nachdem der Biervorrat bei Tobias erschöpft war. So ging es über Grießenbach zur Panzerstrasse, manchmal "Querfeldein" - denn die Aufgabe war, über Geo-Punkte die Bierbunker zu finden und zu vernichten ! Eigentlich hatten wir im Vorfeld die Bierbunker so versteckt, das sie über normale Wege zu erreichen sind, doch das hat die Jung´s nicht wirklich interessiert - so ging es fröhlich quer durch den Wald, und Hindernisse wurden einfach überwunden.

Biercaching haben wir es genannt, und so ging es mit Koordinaten, wie z.b. N 50 20.078 / E 7 38.317 zu den Wegpunkten.

Nachdem wir alle Bierbunker gefunden hatten, den halben Wald hinter den Ohren hängen hatten, uns mit seltenen Pflanzen geschmückt hatten, ging es zu Turnhalle bzw. Gaststätte "Zum Steinerkopf" um am Grillnachmittag den Tag gemeinsam mit unseren Frauen bzw. Freundinnen ausklingen zu lassen.

 

Wir DANKEN allen, die diesen Tag zu dem gemacht haben, der er war !

 

Hier geht´s zur Bildergalerie.

 

MM 25.05.12

Walburgisnacht und Maifeier 2012

Am 30.04.12 feierte der Burschenclub-Arzheim wieder traditionell seine Walburgisnacht und am 01.05.12 seine Maifeier auf dem Dorfplatz.

 

Die Stimmung war mal wieder SUPER und wir DANKEN allen Arzheimern, Freunden & Bekannten, das sie uns besucht haben. Neben hausgemachten Schaschlikspießen, gab es Steaks, Bratwürste, Pommes, hausgemachte Currysoße und man konnte sich bei dem ein oder anderen Bier bzw. Weizen es sich bei uns so richtig gut gehen lassen !

 

Am 1.Mai konnten wir die Wanderer mit unseren Köstlichkeiten verwöhnen, sowie mit frisch gebackenen Kuchen locken. So waren wir am Nachmittag bereits restlos ausverkauft und mussten noch Würstchen und Steaks nachordern. Selbst Faßbier mussten wir nachbestellen...

 

So kam es, das 13 Fässer Bier (á 50l), 7 Fässer Weizenbier (á 30l), 150 Schaschlikspieße, unzählige Bratwürste, kiloweise Steaks, Körbe voll Brötchen und säckeweise Pommes über die Tresen wanderten.

 

Dafür ALLEN vielen lieben Dank !

 

MM 25.05.12

BCA gewinnt 1. Wiesengaudi des CFA auf dem Dorfplatz

BCA - Gewinner der 1. Wiesengaudi

 

 

10.09.11 Bei strahlendem Sonnenschein und prima Bedingungen hatten die Carnevalsfreunde zum Oktoberfest geladen. Sieger nach der 1. Wiesengaudi wurden WIR, der Burschenclub Arzheim. Unser Team bestand aus (v.r.) Sascha Best, Christian Rath, Marcel Maleck, Tobias Heinrich, Volker Wolf, Christian Wolf. Dank gilt unserem Betreuer Michael Merz (leider nicht auf unserem Bild). Auf den weiteren Plätzen folgten die Möhnen, die Feuerwehr und der Männergesagsverein. Der mit Witz und eine noch größere Portion Kreativität gestaltete Parcours bereitete allen Teilnehmern enorme Freude. Hier geht´s zur Bildergalerie.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr !

BCA Bierkastenrennen 2011

Der Burschenclub Arzheim veranstaltete am Samstag, den 02.07.2011 das 1. Arzheimer Bierkastenrennen. Ziel war es, mit 2 Personen eine Strecke von 6,1 Kilometer schnellstmöglich läuferisch zu bewältigen und dabei eine Kiste Bier leer zu trinken. Das Bier wegkippen oder auf andere Art und Weise zu entsorgen war strengstens verboten und wurde mit Strafzeit geahndet. Auch mussten alle Kronkorken gesammelt, aufbewahrt und im Ziel abgegeben werden. Das erhöht die Kontrolle und hält den Wald sauber.

24 Teams wurden gemeldet und diese nahmen auch alle am Bierkastenrennen teil, darunter auch 4 Frauenteams.

In einer beachtlichen Zeit von 43 Minuten kam das erste Team von der Strecke zurück. Mit 4 noch vorhandenen vollen Bierflaschen in der Kiste, hatten diese jedoch noch einiges vor sich und mussten aufgrund einiger technischer Probleme noch 2 Teams den Vortritt lassen.

Das Siegerteam "2 Rächer mit dem Becher" kam nach 48 Minuten durchs Ziel. Der Zweite Sieger "Die Klabusterbärchen" waren nur 30 Sekunden langsamer. Den dritten Platz belegte das Team "Spare Ribs".

Nachdem alle Teams im Ziel waren, erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und der Sieger wurde gebührend gefeiert. Zudem erhielt das Siegerteam einen Pokal.

Hier geht es zu den Bildern: Bildergalerie !

BCA auf dem Sternmarsch zur BUGA 2011

Der BCA 1984 e.V. nahm, wie viele andere Vereine Arzheims auch, mit einer Abordnung am Sternmarsch zur Eröffnung der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz teil. Schöne Impressionen haben wir von diesem Tag mit nach Hause genommen und sind auf die ein oder andere überraschende Begegnung gestoßen...

Ein tolles farbiges Bild! Willi und Ernst in fetzigem Grün!

 

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie!

Arzheimer lassen den Karneval 2011 nicht im Regen stehen

Arzheim - Es sind die fröhlichen Gesichter, die Tränen, die vor Lachen laufen, und die ausgelassene Stimmung, die von einem grandiosen Dorfabend im Stadtteil Arzheim zeugen.

Das Männerballett 29 XL setzte den umjubelten Schlusspunkt des mit Glanzlichtern gespickten Dorfabends im Höhenstadtteil Arzheim.

In dem ausverkauften Festzelt "In der Strenge" feierten, schunkelten und lachten fast 300 Jecken. Die Regie der Vereinsringsveranstaltung übernahmen die Arzheimer Möhnen, deren Öbermöhn Cordula Strunk und ihre Stellvertreterin Heike Merz durch das Programm führten.

 

Unter den Klängen des neu formierten Spielmannszuges marschierten die Garde der Carnevalsfreunde und die Möhnen ins prächtig dekorierte Festzelt ein. Nach der Vorstellung des neuen Möhnenliedes eröffnete der Nachwuchs des Vereins mit einer Playbackshow das Programm. Die Funky Diamonds Neuwied ließen die Showbühne unter bayrischen Oktoberfestklängen beben, gefolgt von den Messdienern der Pfarrgemeinde, die mit ihrem Tanz aus der Südsee das Publikum verzauberten. Von seinen Problemen mit dem Winterchaos im Mühlental und einem lästigen Schneepflugfahrer berichtete Joachim Kimpel vom MüCC. Nachdem die Jugend der Möhnen ihre Vorstellungen von Schulunterricht dargestellt hatten, folgten die zwei Publikumslieblinge Bertha und Lisbeth (Heinz und Christoph Seimetz), die von ihren Erlebnissen auf Mallorca berichtete.

 

Die Sänger der Carnevalsfreunde Arzheim mit "Kölsche Tön", die Tanzgruppe der Narrenzunft Grün-Gelb Karthause und der MGV Arzheim gaben Kostproben ihres Könnens. Mit "Dancing queen" von Abba versetzte die Tanzgruppe der Möhnen den Saal in Ekstase. Nicht mehr zu halten vor Lachen war das Publikum bei der Darbietung des Burschenclubs, der die Vorkommnisse auf dem stillen Örtchen seines Vereinslokals bei einem Stammtischtreffen karikierte.

 

Den furiosen Schlusspunkt setzte das Männerballett 29 XL, das mit einem Regentanz das Sessionsmotto verinnerlicht hatte: "Wir lassen den Karneval in Arzheim nicht im Regen stehen." Besonders erfreut waren die Gecken im Höhenstadtteil über den Spontanbesuch der Koblenzer Tollitäten.

BCA unterstützt den Arzheimer Weihnachtsmarkt

Wie viele andere Arzheimer Vereine unterstützte der Burschenclub das Orga-Team des diesjährigen Weihnachtsmarktes bei der kulinarischen Versorgung mit dem Zubereiten und Verkauf von Pommes, Curry- und Bratwurst sowie Spießbratenbrötchen.


Wir haben uns gefreut ein Teil dieses außerordentlich gelungenen Weihnachtsmarktes gewesen zu sein und hatten bei der Arbeit viel Spaß! Super, wenn viele Helfer gemeinsam anpacken um aus dieser tollen Idee ein schönes Event für Veranstalter, Helfer und Gäste zu machen. Wir denken das ist gelungen, weiter so!

 

29. November 2010

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier

Jahreshauptversammlung vom 19.11.2010

Die diesjährige Jahreshauptversammlung (19.11.2010) erfreute sich reger Beteiligung der Mitglieder.


Dies ist besonders erfreulich, zumal die Neuwahl des Vorstandes anstand und eine gute Wahlbeteiligung Garant für einen repräsentativen Meinungsquerschnitt der Mitglieder ist.


Zunächst legte der 1. Vorsitzende Christian Wolf einen kurzen Bericht des vergangenen Vereinsjahres dar und und dankte den Mitgliedern für die Beteiligung und Unterstützung über das Jahr.

Zudem gab er bekannt, dass er nicht mehr zur Wahl des 1. Vorsitzenden zur Verfügung stünde, den Verein aber gerne weiterhin in der Vorstandsarbeit unterstützen würde.


Dem folgte eine Erläuterung des Kassenberichtes durch den 1. Kassierer Michael Schmitz und die erfolgreiche Entlastung des Vorstandes auf Grundlage des Berichtes der beiden Kassenprüfer Michael Merz und Tobias Heinrich.


Unter Führung des ernannten Wahlleiters Marco Wahl wurde die Wahl der zu vergebenden Posten weitergeführt. Aus der Wahl gingen hervor als neuer 1. Vorsitzender Marcel Maleck, als neuer 2. Vorsitzender Christian Wolf, als 1. Kassierer Volker Wolf und als 2. Kassierer Tobias Heinrich. Richard Klotz konnte im Amt des Schriftführers bestätigt werden. Als Beisitzer wurden gewählt Sascha Best, Matthias Bruchhof, Daniel Kesselheim und erneut Christoph Sauer.

Michael Schmitz (1. Kassierer), Sven Hoedtke (Beisitzer) und Thomas Dreier (2. Kassierer) stellten sich nicht mehr zur Wahl und schieden somit auf persönlichen Wunsch aus ihren Ämtern aus.

Thomas Dreier betreut weiterhin als Webmaster die Homepage des Burschenclub.


Als Kassenprüfer für die nächsten beiden Vereinsjahre wurden Thomas Dreier und Roland Wilde gewählt.


Im Namen des neuen Vorstandes bedankte sich der frischgebackene 1. Vorsitzende Marcel Maleck für die gute und vertrauensvolle Arbeit des alten Vorstandes und setzt sich als Ziel, auf dieser Basis mit viel Energie und neuen Ideen den Verein gemeinsam mit den Mitgliedern erfolgreich durch die nächsten Jahre zu leiten.


Ankündigen möchten wir abschließend unsere Weihnachtsfeier am 18. Dezember! Die Einladungen sind bereits verschickt. Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme um gemeinsam einen schönen Abend zu verleben! Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 15 Uhr am Teebaum.

 

Die aktuellen Infos zu allen Events findet Ihr wie gewohnt in unserem Downloadbereich.

 

Thomas Dreier - Webmaster

 

21. November 2010

Tolle Stimmung bei "Dieblich rockt" !!!

28.09.2010

Einen erstklassigen Abend durften wir am letzten Samstag im Rahmen der vom BCA organisierten Tour nach Dieblich erleben! Eine tolle Location in der Moselland-Halle mit Top-Service, netten Leuten und erwartungsgemäß einer bombastischen Simmung mit Sixbit und dem Headliner SIDEWALK.


Als besondere Ehrung erwies sich die Spontaneinlage von Sidewalk-Sänger Josh, der sich einen unserer BCA-Pullis schnappte, ihn überzog, um mit sichtbarem Vergnügen damit über die Bühne zu toben! Ein kurze Fotostrecke dazu findet Ihr weiter unten.


Das alles unterstrich wieder einmal das tolle Image von Sidewalk als erstklassige Cover- und Partyrockband ohne Starallüren und umso mehr Sinn für Fans und Publikum! Wir sind restlos begeistert und bedanken uns für einen erlebnisreichen Abend!

Fahrt zum Junggesellenfest Macken

 


Am 17. Juli startet der BCA eine Tour mit dem Bus zum Besuch des Junggesellenfestes nach Macken.

Wir haben uns sehr über die freundliche Kontaktaufnahme durch unseren Bruderverein gefreut und freuen uns schon auf einen schönen und geselligen Abend!

Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 19:30 Uhr am Teebaum.

 

 

Bericht - Wanderung an Christi Himmelfahrt 2010

Für den 13. Mai 2010 hatten engagierte Mitglieder des BCA eine "Vatertags-Wanderung" organisiert, die ein großes Echo fand, sodass sich an diesem Donnerstag Morgen ein stattliches Trüppchen zusammenfand, um bei einer Wanderung unter Mitnahme erfrischender Kaltgetränke heimischen Wald und Flur zu genießen.


Treffpunkt war um 10 Uhr am Anfang des Griesenbachs, von wo aus die Wanderung  ins Mühlental und über die Höhen des Hannarschs bis nahe an den Ortseingang Arenberg führte. Von dort aus war der Weg zur Dreispitzgrillhütte vorgesehen, wo ein kurzer Zwischenstop eingelegt wurde.


Über den Mühlenbacher Hof führte die Tour über die Schmittenhöhe. Dort hatten wir mit Besichtigung des vom Naturschutzbund angelegten Areals der halboffenen Weidelanschaft die Möglichkeit, Flora und Fauna der neu angesiedelten Bewohner des ausgedienten Truppenübungsgeländes zu beobachten.


Nach einem strammen Fußmarsch über das Wasserauffangbecken und durch den Wintersborn gelangten wir erschöpft aber froh zum Grillplatz an der Südtangente, wo wir bei leckerem Gegrillten und einem kühlen Pils den Tag ausklingen lassen konnten.


Alles in allem hatten wir besonderes Glück mit dem Wetter, sodass wir unsere Tour trockenen Fußes bestreiten konnten. So waren auch die wenigen Regentropfen am Ende des Tages kein Problem.


Es war ein schöner Tag und wir bedanken uns besonders bei Tobias und den anderen Helfern und Vorbereitern dieses Events sowie bei unseren Mädels, die uns beim Grillen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt haben!

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!